Im Uniqa-VFV-Cup ist der FC Höchst mit seinem 1b-Team in der 1. Runde ausgeschieden. Das junge Team von Trainer Heinz Fladenhofer verliert bei mehr als 30 Grad die Hitzeschlacht im Rheinaustadion mit 0:3. Nach der Pause hat es lange Zeit danach ausgesehen, dass unsere Mannschaft dem Anschlusstreffer näher war, als Götzis dem 3:0. Kurz vor Schluss machten die Götzner aber den Sack zu und ziehen schlussendlich verdient in die nächste Runde

blum FC Höchst 1b - FC Götzis 0:3 (0:2)

Zum Spielbericht VFV

Bilder vom Spiel

Kommendes Wochenende geht für unser Eins unter Neo-Trainer Nino Vrenezi der Start in die neue Saison über die Bühne. Unsere mit zahlreichen Eigenbau-Spielern stark verjüngte Truppe, die sich am vergangenen Samstag beim letzten Testspiel mit einem 1:0 Sieg beim FC Lustenau das nötige Selbstvertrauen für die kommende Spielzeit geholt hat, muss am Samstag, den 8.8. um 17:00 auswärts beim FC Nenzing ans Werk. Doch schon am Dienstag, den 11.8. ab 18:00 Uhr steigt gegen den FC Schruns das erste Heimspiel im Rheinaustadion. Am Sonntag, den 9.8. um 17:00 Uhr, ist im Rheinaustadion im Rahmen des VFV- Cups unser 1b Team unter Heinz Fladenhofer zu sehen, auf welche mit der ersten Mannschaft des FC Götzis ein schwerer Brocken wartet.

 

Heimspiele am kommenden Wochenende:
Samstag: 8. August:
10:30 Uhr: U12A gegen FC Hard


Sonntag, 9. August:
13:00 Uhr: U14 gegen SW Bregenz
17:00 Uhr: 1b gegen FC Götzis
Dienstag, 11. August
18:00 Uhr: FC Höchst I gegen FC Schruns

 

ACHTUNG: COVID 19 Maßnahmen:
Vor allem die Spiele unserer 1. Mannschaft fallen erfahrungsgemäß teilweise unter die COVID-19 – Regelungen für Veranstaltungen mit über 200 Personen. Bitte daher folgendes dringend zu beachten:
1. Kein Besuch des Spiels bei Anzeichen einer Erkrankung.
2. Zeitige Anreise zum Spiel, um Menschenansammlungen vor dem Eingang zu vermeiden.
3. Angabe von vollständigem Namen und Telefonnummer, ersatzweise Email Adresse, am Eingang zum Stadion. Wir weisen darauf hin, dass wir ohne Daten keinen Einlass gewähren dürfen!
4. Die Heimspiele der ersten Mannschaft sind eine reine Sitzplatzveranstaltung! Wir bitten jeden Zuschauer sich auf den zugewiesenen Sitzplatz zu setzen. Es gibt keine Stehplätze!
5. Grundsätzlich ist der 1-Meter Abstand überall einzuhalten.

Wir appellieren an die Vernunft aller Besucher, diese Regeln zu beherzigen und sagen Danke im
Voraus!

Eins

FC Lustenau - FC Höchst 0:1

FC Höchst - FC Rüthi (CH) 2:0

FC Wacker Innsbruck Amateure - FC Höchst 5:0

FC Höchst - FC Doren 6:1

FC Höchst - RW Rankweil 0:7

 

1b-Team

Höchst 1b - SPG Kennelbach 1:2

Höchst 1b - SPG Egg/Andelsbuch 3:1

Höchst 1b - Eintracht Bremenmahd 2:3

Höchst 1b - Admira Dornbirn 1b 1:0