FC Höchst - FC Hard 3:0 (1:0)

Tore: 29., 63. Yilmaz, 54. Uelder Barbosa

Zum ersten Mal in der laufenden Vorarlbergligasaison gelingt es unserer Kampfmannschaft einen wichtigen Sieg einzufahren. Vor vertrauter Kulisse konnte der FC Hard mit 3:0 besiegt werden. Bereits in der 29. Spielminute trifft Neuzugang Burhan Yilmaz, welcher an allen 3 Toren aktiv beteiligt war, für die Mayer-Truppe. Der ständige Druck nach Wiederanpfiff zahlte sich relativ früh aus, nach Yilmaz-Vorlage trifft Uelder Barbosa Mendes in der 54. Spielminute zum 2:0. Mit seinem Treffer in der 63. Minute machte Burhan Yilmaz den Sack zu und nahm den Hardern alle Hoffnungen auf einen Punkt.

Trotz guter Leistung musste sich unser 1b im zweiten Sonntagsspiel dem etwas routinierteren 1b der SPG Bizau/Mellau mit 0:2 geschlagen geben. Es geht Schlag auf Schlag weiter: Am Feiertag, den 15 August muss unser Eins auswärts um 11:00 bei BW Feldkirch ran, das 1b spielt um 13:30 ebenfalls gegen das 1b von Feldkirch im Waldstadion.

Am kommenden Sonntag, den 18. August um 16:00 Uhr gibt es schon das nächste Heimspiel. Wir empfangen den SC Göfis im Rheinaustadion. Um 18:00 Uhr ist dann wieder unser 1b im Rheinaustadion gegen Rankweil 1b zu sehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zurück

Burhan Yilmaz war mit zwei Treffern maßgeblich für den Sieg verantwortlich

FC Höchst - SC Göfis 5:1 (2:1)

Tore: 9., 67. Burhan Yilmaz (Freistoß), 33. Uelder Barbosa, 88. Ingo Gasser (Kopf), 91. Sid de Oliveira bzw. 13. Jonas Scharz

Ein  abgefälschter Burhan Yilmaz-Freistoß und vier wunderschön herausgespielte Tore - so macht Fußballschauen im Rheinaustadion wieder Spaß!

Das Trainerduo Mathias Mayer und Martin Hämmerle setzt auf fünf sehr offensive Kräfte. Nach der Führung durch Burhan Yilmaz´ Freistoß fällt nur vier Minuten später der Ausgleich. Aber die Taktik mit den Angreifern Lukas Helbok, Burhan Yilmaz, Dennis Alibabic, Sid de Oliveira und Uelder Barbosa macht sich bezahlt. Auch nach dem verletzungsbedingten Wechsel, als Dennis Alibabic durch Oliver Authried ersetzt wurde, bleibt Höchst in Summe die bessere Mannschaft. Am Ende fällt der Sieg mit 5:1 eine Spur zu hoch aus. Drei Siege in Folge bringen in der Tabelle aktuell den 4. Platz.

In der 3. Landesklasse verliert die SPG Höchst/Gaißau 1b mit 0:2 gegen Rankweil 1b.

Weiterlesen …

Heimspiel gegen Göfis

Vorarlbergliga, Sonntag, 18.08.2019 um 16:00 Uhr

FC Höchst - SC Göfis

Der Gegner aus dem Oberland (16.) ist mit zwei Unentschieden in die Saison gestartet. Unser Eins (6.) ist nach zwei Siegen in Folge gut eingespielt und hofft auf den nächsten Punktegewinn.

3. Landesklasse, Sonntag 18.08.2019 um 18:00 Uhr

SPG Höchst/Gaißau 1b - RW Rankweil 1b

Das 1b-Team hat nach dem Auswärtspunkt in Feldkirch den ersten Heimsieg im Visier.

Weiterlesen …

Starker Martin Hämmerle - Spieler, Trainer und Torschütze

Auswärtssieg in Feldkirch!

FC BW Feldkirch - FC Höchst 1:3 (0:0)

Tore: 72. Ritter bzw. 48. Sid de Oliveira (Elfmeter), 54. Martin Hämmerle, 65. Markus König

Unser Eins gewinnt am Feiertag das Spiel in Feldkirch mit 3:1. Damit holte das Team von Mathias Mayer und Martin Hämmerle aus den ersten vier Spielen der Saison sechs Punkte und kann mit großer Zuversicht am Sonntag (16:00 Uhr) dem Heimspiel gegen Göfis entgegen sehen. Wir freuen uns auf viele Fans im Rheinaustadion!

In der 3. Landesklasse holt die Spielgemeinschaft Höchst/Gaißau von Trainer Heinz Fladenhofer mit einem 2:2 in Feldkirch den ersten Punkt in dieser Saison. Unsere Torschützen sind Dario Stanojevic und Rene Feuchtner. 

Weiterlesen …