Erster Sieg

Unser Eins gastierte letztes Wochenende beim Aufsteiger in Kennelbach. Im Kellerduell war von Beginn an sehr viel Feuer drin. Mit einem Blitzstart bescherten Umjenovic und Gasovic eine frühe 2:0 Führung. Noch in der ersten Halbzeit gelang den Hausherren der Anschlusstreffer. In der weiteren Folge kam aber unser Team wieder besser ins Spiel und brachte die 2:1 Führung in die Pause. In der zweiten Halbzeit war es Großteils eine Partie geprägt von Mittelfeldzweikämpfen und zahlreichen Kopfballduellen. Nichts desto trotz hielt unsere Abwehr dagegen und brachte somit den Sieg über die Runden.

Im nächsten Heimspiel gastiert die Mannschaft aus Röthis im Rheinaustadion.

Unser 1b empfing den Tabellenführer aus Frastanz im heimischen Rheinaustadion. Ein toller Beginn mit viel Ballbesitz konnte nicht in Tore umgemünzt werden und so ließ Frastanz ihre Klasse aufblitzen. Mit der ersten Chance prompt der Führungstreffer für die Gäste. Trotz weiterer Bemühungen schenkten unser Fohlen den Ball zu leicht her und kassierten den zweiten Gegentreffer. Nach dem 0:3 konnte Julian Ritter zwar den Anschlusstreffer zum 1.3 machen, allerdings war dieser wertlos. Unser 1b verlor mit 1:4 und muss den Blick nun nach vorne richten.

Nächste Woche gastieren unsere Fohlen in Hohenweiler.

Weiterlesen …

Zwei Niederlagen

Im ersten Heimspiel der noch jungen Rückrunde gastierte die Admira aus Dornbirn im Rheinaustadion. Von Beginn an dominierte unsere Mannschaft das Spiel und drückte den Gegner in die eigene Hälfte. Die herausgespielten Chancen blieben jedoch alle ungenutzt. Kurz vor der Halbzeit konterten die Gäste und kamen zu der einzigen Chance in dieser Halbzeit. Diese wurde verwandelt und so stand es 0:1 zur Pause. Unser Eins kam voller Motivation und Siegeswille aus der Kabine und drückte auf den Ausgleich. Doch die Bälle wurden entweder auf der Linie geklärt oder gingen knapp daneben. Das erlösende Ausgleichstor wollte nicht fallen und so blieb es beim bitteren 0:1.

Nächste Runde gastiert unsere Mannschaft beim Aufsteiger aus Kennelbach.

Unser 1b gastierte zum Rückrundenauftakt in Satteins. Das Spiel wurde zur Überraschung unserer Mannschaft auf dem Kunstrasen ausgetragen. Per Strafstoß ging unsere Mannschaft durch Marcel Meier mit 0:1 in Führung. Mit dem Halbzeitpfiff allerdings der Ausgleichstreffer zum 1:1. Die Hausherren legten nach der Halbzeit mit zwei Toren nach und führten kurzzeitig mit 3:1 ehe Dominik Gregotsch den 3:2 Anschlusstreffer erzielte. Alle Bemühungen blieben allerdings unbelohnt. Ein spätes 4:2 besiegelte dann die Auswärtsniederlage.

Nächstes Wochenende gastiert der Tabellenführer aus Frastanz im Rheinaustadion.

Weiterlesen …

Utensilienverkauf 21./23.03 ab 18:00 Uhr

Am Dienstag 21.03 und Donnerstag 23.03 findet in unserem Clubheim ab 18:00 Uhr der Utensilienverkauf statt. Michael Gehrer wird vor Ort die aktuelle Kollektion präsentieren. Diese kann dann probiert und gekauft werden.

Komm vorbei =)

Weiterlesen …

Knappe Niederlage

Unser Eins gastierter letztes Wochenende bei Hella DSV. Die Rückrundenauftaktspartie war von Beginn an hart umkämpft und sehr intensiv geführt. Trotz des frühen Rückstandes ließen sich Plankensteiner und Co. nicht unterkriegen und konnten durch einen Elfmeter den Ausgleich erzielen. Torschütze war Aleks Umjenovic. Kurz vor der Pause dann der erneute Führungstreffer für die Dornbirner. Unser Eins versuchte alles um in der zweiten Halbzeit den zweiten Treffer herbeizuführen, leider blieben die zahlreichen Chancen ungenutzt und es blieb beim Endstand von 2:1. Nichts desto trotz kann auf dieser Leistung aufgebaut werden, spielt der DSV ja bekanntlich um den Aufstieg mit.
Im ersten Heimspiel 2017 gastiert die Admira aus Dornbirn im Rheinaustadion.

Unser 1b absolvierte hingegen das letzte Testspiel gegen den SV Gaissau. Trotz er 1:0 Führung und starken 55min mussten sich unsere Fohlen zum Schluss mit 1:4 geschlagen geben. Eine super Generalprobe, spielen die Gaissauer ja 2 Ligen höher. Der Fokus liegt nun ganz klar auf dem Auswärtsspiel gegen Satteins, bei dem es endlich wieder um Punkte geht.

Weiterlesen …