Trauer um Ehrenobmann Anton Putz

Wir trauern um Ehrenobmann Anton Putz

Das Gute auf unserer Welt geschieht nur, weil es Menschen gibt, die mehr tun, als sie tun müssten. Nach Hermann Gmeiner

In großer Dankbarkeit nimmt der blum FC Höchst Abschied von Ehrenobmann

Anton Putz

25.9.1927 – 9.10.2017

Ehrenobmann des blum FC Höchst 1921

Anton Putz lenkte die Geschicke unseres Vereins insgesamt über 14 Jahre. Er führte den blum FC Höchst 1921 durch die „goldenen 70er“, der sportlich wohl erfolgreichsten Phase in unserer Vereinsgeschichte und war auch nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand unserem Verein stets sehr eng verbunden. Solange es seine Gesundheit zuließ, war „Tone“ oft im Rheinaustadion anzutreffen und kommentierte unsere Spiele mit seinem treffenden Humor.

Wir sagen Danke und verabschieden uns von Anton am Mittwoch, den 18. Oktober um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche Fußach.

Dein blum FC Höchst 1921

 

 

Doppelter Doppelpack von Aleksandar Umjenovic und Maurice Wunderli in Schwarzach

Auswärtssieg in Schwarzach!

4. Runde Vorarlbergliga

FC Schwarzach - FC Höchst 0:4 (0:2)

Tore: keine bzw. 5. (E), 45. (E) Aleksandar Umjenovic, 65., 86. Maurice Wunderli

Der FC Höchst gewinnt auch im vierten Saisonspiel. Die Stürmer Aleksandar Umjenovic und Maurice Wunderli erzielen einen Doppelpack, und Torhüter Mathias Nagel hält zum dritten Mal in dieser Saison seinen Kasten sauber. Damit bleibt unser Eins Tabellenführer!

In der 3. Landesklasse verliert unser 1b-Team bei Alberschwende 1b mit 1:5. 

Weiterlesen …

Oliver Authried bringt den FC Höchst in Ludesch ins Elfermeterschießen

SV Ludesch - FC Höchst 3:5 n. E. (1:1)

2. Runde VFV Cup

Der FC Höchst steht in der 3. Runde des VFV Cup. Das Tor für Höchst in der regulären Spielzeit erzielt Oliver Authried mit einer schönen Einzelleistung. Einziger Wermutstropfen ist die Verletzung von Kapitän Manuel Plankensteiner, der sich im Krankenhaus behandeln lassen muss. Wie schwer die Verletzung ist, steht noch nicht fest.

Weiterlesen …

Martin Hämmerle schießt den FC Höchst zum dritten Sieg im dritten Spiel

FC Höchst - Admira Dornbirn 2:1 (0:1)

Tore: 64. Maurice Wunderli, 92. Martin Hämmerle bzw. 40. Bertignoll

Der FC Höchst macht den Saisonstart perfekt! Martin Hämmerle hat in der Schlussphase die Kapitänsbinde von Manuel Plankensteiner und die Verantwortung übernommen und macht nach einem langen Ball in den Fünfer das entscheidende Tor zum dritten Sieg im dritten Spiel. Zuvor hatten beide Teams in einem ansehnlichen Spiel zahlreiche Chancen ungenützt gelassen, einmal hielt Matze Nagel mit einer tollen Parade sein Team im Spiel.

Weiterlesen …

Doppelpack Lukas Helbok

FC Höchst 1b - SPG Hochmontafon 2:2 (2:1)

Tore: 25., 37. Lukas Helbok bzw. 16. Netzer, 52. Dona

Das 1b-Team startet mit einem Punktgewinn in die neue Saison. Gegen die SPG Hochmontafon schießt Lukas Helbok in seinem ersten Meisterschaftsspiel in einer unserer Kampfmannschaften gleich beide Tore!

Weiterlesen …