Trauer um Ehrenobmann Anton Putz

Wir trauern um Ehrenobmann Anton Putz

Das Gute auf unserer Welt geschieht nur, weil es Menschen gibt, die mehr tun, als sie tun müssten. Nach Hermann Gmeiner

In großer Dankbarkeit nimmt der blum FC Höchst Abschied von Ehrenobmann

Anton Putz

25.9.1927 – 9.10.2017

Ehrenobmann des blum FC Höchst 1921

Anton Putz lenkte die Geschicke unseres Vereins insgesamt über 14 Jahre. Er führte den blum FC Höchst 1921 durch die „goldenen 70er“, der sportlich wohl erfolgreichsten Phase in unserer Vereinsgeschichte und war auch nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand unserem Verein stets sehr eng verbunden. Solange es seine Gesundheit zuließ, war „Tone“ oft im Rheinaustadion anzutreffen und kommentierte unsere Spiele mit seinem treffenden Humor.

Wir sagen Danke und verabschieden uns von Anton am Mittwoch, den 18. Oktober um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche Fußach.

Dein blum FC Höchst 1921

 

 

Damen im Cup Ausgeschieden

In der 3. Runde des VFV-Damen Cup müssen sich unsre Frauen gegen Rankweil mit 1:5 geschlagen geben. Ehrentreffer für die SPG Austria Höchst erzielte Tamara Baader.

Weiterlesen …

VfB Bezau - FC Höchst 1:2 (0:1)

Tore: 70. Egender bzw. 35. Wunderli, 65. Umjenovic (E)

VFV Cup 3. Runde

Der FC Höchst zieht mit einem knappen Auswärtssieg ins Achtelfinale des Cupbewerbs ein. Wieder heißen unsere Torschützen Maurice Wunderli und Aleksandar Umjenovic, der einen Elfmeter verwandelt. Damit hat unser Eins alle Pflichtspiele dieser Saison gewinnen können. Am Sonntag kommt der FC Wolfurt ins Rheinaustadion.

Weiterlesen …

FC Höchst 3. Runde VFV-CUP Herren

Unser Eins spielt kommenden Mittwoch dem 23.8.2017 in Bezau um das weiterkommen in Runde 4 des 42. VFV-Cup der Herren. Gespielt wird um 19:00  auf dem Sportplatz des VFB Bezau. Wir freuen uns über jeden sportbegeisterten Zuschauer.

Weiterlesen …

Damen drehen Cup-Partie

1. Runde VFV-Cup Damen

ESV Bludenz : SPG Austria-Höchst 2:3 (1.0) Tore:  10., 50.  Sophie Mosbach bzw. 55. Laura Beer, 65. Celine Kennerknecht, 67. Julia Kick

Die Spielgemeinschaft Austria-Höchst spielt jetzt nach einem 2:3 Sieg Bludenz in der 2. Runde des 19. VFV-Cup der Frauen. Nach einem 2:0 Rückstand in der 50. Minute schafften sie es nochmal das Blatt zu wenden und spielen jetzt kommenden Freitag dem 25.08.2017 um 18:30 in Höchst gegen den Sieger der Partie zwischen FFC Vorderland 1c und Rankweil.

Gratulation an unsre Damen!

Weiterlesen …