Willkommen beim FC Höchst

Der FC Höchst begrüßt seine ersten neuen Spieler für die kommende Saison in der Vorarlbergliga. Mit Sidinei de Oliveira kommt ein Ex-Profi und damit viel Routine in den Angriff der Höchster. Der Koblacher Philipp Gisinger ist ebenfalls ein Offensivmann und spielte zuletzt beim FC Hard, der in der kommenden Saison nach dem Abgang aus der Regionalliga künftig in der Landesliga durchstarten will. 

Sidinei de Oliveira Philipp Gisinger

Wir wünschen beiden viel Erfolg in unserem Eins und viele Tore im Rheinaustadion!

Weiterlesen …

Mehr als 100 Kicker beim Saisonabschlussfest U7 bis U10

Nach hunderten Trainingseinheiten, Spielen und Turnieren ist für unsere Nachwuchsmannschaften die Saison zu Ende gegangen. In fünf Jahrgängen trainieren 120 Kinder mehrmals wöchentlich und bilden eine Supergemeinschaft.

Obmann Beat Grabherr bedankte sich bei allen Spielern, Familien und Trainern für den Einsatz und freut sich schon auf die nächste Saison. Als kleines Andenken an die Saison bekam jeder Spieler eine Kapitänsschleife. Bürgermeister Herbert Sparr spendierte bei 30 Grad ein Eis. Die ausgezeichneten Hennele stellte die Metzgerei Blum zur Verfügung, herzlichen Dank für diesen Sponsorbeitrag!

Weiterlesen …

Sabrina Horvat beim SV Werder Bremen
Quelle: SV Werder Bremen www.werder.de

Höchsterin in der deutschen Bundesliga!

Großer Erfolg für die 20 jährige Höchsterin Sabrina Horvat, die beim FC Höchst im Nachwuchs gespielt hat! Die ÖFB-Teamspielerin wechselt vom FC Basel an die Weser zur Bundesligamannschaft des SV Werder Bremen. In Bremen spielten bereits rot-weiß-rote Größen wie Bruno Pezzey, Andi Herzog und Zlatko Junuzovic. Wir wünschen ihr weiterhin alles Gute und viel Erfolg in Deutschland und mit dem österreichischen Nationalteam!

Link zum Artikel auf www.werder.de

Link zum Artikel in den VN

Weiterlesen …

Punkteteilung zum Saisonsende im Rheindeltaderby! Höchst - Fußach 1:1 (0:0)

Tore: 63. Frederik Meier bzw. 75. Necip Bekleyen

Nach einer ereignisreichen und auch erfolgreichen Saison schließt unsere Kampfmannschaft die Meisterschaft mit einem 1:1 im Rheindeltaderby gegen Fußach ab. In diesem stark von der Hitze beeinflussten Spiel, trifft für uns Frederik Meier in der 63. Spielminute mit einem wuchtigen Schuss ins Kreuzeck. Mit dieser gerechten Punkteteilung landet unser Eins schlussendlich auf Tabellenplatz 4 punktegleich mit dem Pokalrivalen DSV auf Platz 3. Nun geht es ab in eine kurze Sommerpause, ehe am letzten Juli-Wochenende die neue Vorarlbergliga Saison wieder los geht. Der blum FC Höchst bedankt sich bei allen Fans, Gönnern und Sponsoren für die Unterstützung in der abgelaufenen Saison und wünscht einen erholsamen Sommer!

Weiterlesen …

Aktueller VFV Spielplan Eins und 1b-Team