Saisonabschluss der U7, U8, U9 und U10 Teams des blum FC Höchst

Großes Nachwuchs-Abschlussfest

Am Freitag versammelte sich die schwarzgelbe Nachwuchsfamilie geschlossen von der U7 bis zur U10 im Rheinaustadion. 240 Spieler, Eltern, Großeltern und Geschwister schlossen die Saison 2016/17 mit einem gemeinsamen Grillabend ab. Ausgezeichnete Hennele mit selbsgemachten Salaten und Kuchen machten den lauen Sommerabend perfekt. Davon überzeugte sich auch Bürgermeister Herbert Sparr. Nach den VFV-Abschlussturnieren gehen die rund 100 jungen Nachwuchskicker jetzt in die Sommerpause. Wir wünschen allen eine erholsame Zeit und schöne Ferien!

+++ mehr FOTOS vom Abschlussfest +++

Weiterlesen …

Letzte Chance: Relegation

Während es für unser Eins lediglich um eine bessere Platzierung geht, muss unser 1b noch einmal alles geben, um die letzte Chance für den Klassenerhalt zu waren.
Am Samstag kommt es im letzten Spiel dieser Saison zum Duell der beiden Schlusslichter. Unsere Fohlen empfangen Mäder, welche mit einem Punkt in Front liegen.

Die Devise ist also klar: ALLES ODER NICHTS!

Mit einer tollen Unterstützung von den Rängen läuft es sich bekanntlich um einiges einfacher. Deshalb würde sich unser 1b über jeden einzelnen freuen.

Auch unser Eins bestreitet das letzte Spiel dieser Saison. Im Anschluss wird der Saisonausklang dann gemeinsam am Kiosk gefeiert.

Weiterlesen …

Willkommen zurück...

Wunderli Maurice (1997) kehrt zu seinem Stammverein nach Höchst zurück.

Nach seinen Anfangsjahren in Höchst im Nachwuchs hat er die Fußballakademie in Bregenz durchlaufen.
Im Anschluss danach folgten Stationen wie Vaduz, Altach Amateure und Bizau. Zuletzt war er in Deutschland für den TSV Berg aktiv.

Wir freuen und auf unseren Rückkehrer und wünschen auch ihm alles Gute und viel Glück für die kommenden Aufgaben.

 

Weiterlesen …

Weitere Kaderveränderungen:

Nach dem Abgang von Pascal Riebenbauer konnten wir uns die Dienste von einem jungen und talentierten Tormann sichern. Seine Erfahrungen machte er u.a. bei der SC Admira Dornbirn und beim SC Hatlerdorf. Er wurde auch schon beim Masters in Wolfurt zu dem besten Torhüter gewählt.
Herzlich Willkommen Abwerzger Jeffrey (1994).

 

Maximilian Keck wird für eine Saison nach Gaissau verliehen. Dort kann er die nötige und sehr wichtige Spielpraxis in der Landesliga sammeln. Er bleibt aber trotzdem sehr eng mit unserem Verein verbunden (Organisation Bubblez Champion Ship usw.)
Maximilian wird nach dieser Saison reifer und stärker zurückkehren.
Der FC Höchst wünscht ihm viel Erfolg bei deinen bevorstehenden Aufgaben.

Weiterlesen …