1:1 im Spitzenspiel gegen SW Bregenz, Tor für Höchst Maurice Wunderli

Admira Dornbirn : FC Höchst 2:2 (2:2)

Tore: 18. Frederic WInner; 43. Alexander Huber bzw. 4. Maurice Wunderli;  29. Martin Hämmerle

Für unser Eins gab es am Karsamstag bei der Admira in Dornbirn ein schlussendlich
leistungsgerechtes 2:2 Unentschieden, nachdem unser Team infolge des Ausschlusses von
Markus König etwa eine Stunde in Unterzahl auskommen musste.

Kommenden Sonntag geht es um 16:00 Uhr weiter im Rheinaustadion, erwartet werden die Gäste aus Schwarzach.

Weiterlesen …

Das 0:3 in der Nachspielzeit - Torhüter Mathias Nagel chancenlos

FC Höchst : Austria Lustenau Amateure 0:3 (0:1)

Tore: keine bzw. 7. Nicolai Bösch; 78. Paulo Victor Rodrigues De Souza; 90+2 Kubilay Kalkan

Obwohl das Wetter sehr gut mitspielte, verlief das erste Heimspiel im Jahr 2018 für unsere Kampfmannschaft am Sonntag Nachmittag nicht so glänzend. Sie mussten sich den Lustenauer Amateuren mit 0:3 geschlagen geben. Bereits in der 7. Minute trifft Nicolai Bösch für die Austria zum 1:0. Nach dieser Niederlage belegt die Erkinger-Elf nun Tabellenplatz 6.

Bilder vom Spiel

Am Ostersamstag ist unser Eins um 16:00 Uhr bei Admira Dornbirn zu Gast.

Weiterlesen …

SPG Hochmontafon : Höchst 1b - 4:0 (1:0)

Tore: 30. Florian Netzer; 47. Alexander Montibeller; 90. Patrick Schröcker; 90+2. Andrei-Vlad Nastasa; bzw keine.

Leider reichte die Reise ins Montafon am Sonntag Nachmittag für unser 1b nicht für einen Punkt. In der 30. Minute gehen die Montafoner durch einen Foulelfmeter mit 1:0 durch Florian Netzer in Führung. Kurz nach dem Wiederanpfiff trifft dann Alexander Montibeller in der 47. zum 2:0. Patrick Schröcker und Andrei-Vlad Nastasa treffen zum Schluss noch zum 4:0 Endstand.

 

Nächsten Samstag wird um 14:00 Uhr zuhause gespielt gegen Alberschwende 1b.

Weiterlesen …

Markus König - Torschütze zum 1:0

SC Röthis : FC Höchst 1:1 (1:1)

Tore: 31. Julian Maier bzw. 14. Markus König;

Trotz einer verletzungsbedingt sehr geschwächten Offensive schaffte es unsere Einsmannschaft, am Sonntag im ersten Spiel der Frühjahrssaison auswärts in Röthis einen Punkt mitzunehmen. Nach einer schönen Ecke von Frederik Meier trifft Markus König bereits in der 14. Minute ins Kreuzeck. Etwa eine Viertelstunde später trifft Julian Maier für Röthis zum ausgleich und Endstand von 1:1. 

Nächste Woche geht's auch im Rheinaustadion wieder los. Am Sonntag um 16:00 Uhr erwarten wir Austria Lustenau Amateure. Wir freuen uns auf ein spannendes Heimspiel sowie über euer kommen.

Weiterlesen …